Python Tutorial
- jetzt Python programmieren lernen

Tic-Tac-Toe (Drei gewinnt) in Python programmieren

In diesem Tutorial lernen wir spielend Python programmieren. Schritt für Schritt programmieren wird das Spiel Tic-Tac-Toe, was im deutschen auch unter „Drei gewinnt“ bekannt ist.

Das Zweipersonen-Spiel wird auf einem Spielfeld mit 3x3 Feldern gespielt. Wer es nicht kennt. Abwechselnd setzt jeder Spieler seine Marke (X und O) in ein freies Feld. Wer als erstes 3 Felder belegt, die in einer Reihe oder Spalte oder in der Diagonale liegen, gewinnt.

Tic-Tac-Toe mit Computergegner
Tic-Tac-Toe mit Computergegner

Hier lernt man, wie man ein Spiel in Python programmiert und die Spiellogik integriert.

Dazu wird der Ablauf in mehrere Teile aufgeteilt um das Lernen zu vereinfachen. Durch folgende Schritte bauen wir das Spiel auf.

  • Spielfeld erstellen und ausgeben
  • Spielzug erfassen vom Spieler
  • Eingabekontrolle Spielzug: möglich auf gewähltes Felder
  • Hauptroutine des Spiels festlegen
  • Spiel vorzeitig beenden
  • Spielfigur setzen
  • Spielende durch Gewinnen oder Unentschieden

Python-Datei erstellen

Als erstes erstellen wir eine Datei mit dem Dateinamen „tic-tac-toe.py“ und lassen die Spielnamen ausgeben:

# Spiel Tic-Tac-Toe
print("Tic-Tac-Toe Python Tutorial")